0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Automobility - Was uns bewegt.

Hg. vom Vitra Design Museum.

20 x 29 cm, 552 S., 600 meist großform. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 169587
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Automobil wurde im 20 Jahrhundert zum Inbegriff der individuellen Mobilität und zum ständigen Begleiter des Menschen. Dieser überaus reich bebilderte Band zeigt eine einzigartige Vielfalt von den ersten Fortbewegungsmitteln bis hin zu visionären Ideen für die Zukunft, von den erfolgreichsten und verbreitetsten Straßenfahrzeugen bis hin zu unkonventionellen oder utopischen Fahrzeugentwürfen, von der menschlichen Liebe zum Auto bis zu den unmenschlichen Folgen, die es bisweilen nach sich zieht. In 27 Beiträgen, u.a. von Paul Virilio und Ernst-Ulrich von Weizsäcker, wird die enge Verknüpfung zwischen der Entwicklungsgeschichte des Autos, seiner gesellschaftlichen Rolle und der Faszination von Benutzern und Gestaltern gezeigt. Die verschiedenen Perspektiven dieser Beiträge umfassen Design, Soziologie, Technikgeschichte, Urbanistik, Philosophie, Verkehrswissenschaft, Ökologie und Politik.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.