0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Besetzt. Amerikanische Besatzungspolitik in Deutschland.

Von Volker Koop. Berlin 2006.

14 x 22 cm, 335 S., 30 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1016792
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Morgenthau-Plan sah zunächst vor, aus den Deutschen nach dem Ende der Hitler-Diktatur ein Volk von Hirten und Bauern zu machen. Volker Koop beleuchtet die Wirtschaftshilfe der USA - wie andere Mythen und Missverständnisse auch. Sie war keineswegs uneigennützig, sondern sollte langfristig den amerikanischen Steuerzahler entlasten und den Kommunismus in Europa eindämmen. Zudem war klar, dass sich die »Alte Welt« nur wieder auf bauen ließ, wenn das Land in ihrem Herzen, Deutschland, auch wieder auf die Beine kommt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.