0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bilder aus der deutschen Vergangenheit.

Von Gustav Freytag. Koblenz.

3 Bde. à 12 x 18,5 cm, zus. 2.048 S., fadengeheftet, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 477
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Frohlockend »wie die Lerche am Frühlingsmorgen« dürfe fortan die »Seele der Deutschen« über ihre Vergangenheit »dahinfliegen«. Nun sei die Zeit gekommen, »in den zweitausend Jahren unseres geschichtlichen Lebens eine Weisheit und Vernunft zu ahnen, deren Walten uns glücklich macht«. »Das schönste deutsche Geschichtswerk, das es gibt,« begeisterte sich seinerzeit Hugo von Hofmannsthal. Das grundlegende Werk deutscher Kulturgeschichtsschreibung, vom Hochmittelalter bis zur Revolutionszeit des 19. Jahrhunderts. Wissenschaftlich fundiert, journalistisch spannend, anschaulich, nach neuesten Erkenntnissen kommentiert und erläutert. Gustav Freytag ist den meisten Lesern durch seinen Roman »Soll und Haben« bekannt. Sein geschichtliches Hauptwerk »Bilder« trotzte der Zeit und gilt bis heute als eines der wichtigsten deutschen Geschichtswerke. Es erfuhr seit seinem Erscheinen im Jahr 1859-1867 etwa dreißig Auflagen und gilt als eines der beliebtesten Geschichtswerke des 19. Jahrhunderts. »Freytag hat einen Sozial- und Seelen-Report der Deutschen geschrieben, der die Leistungen der modernen, sozialhistorisch oder sozialpsychologisch orientierten Forschung vorwegnimmt und wegen seiner Lesbarkeit bis heute unübertroffen ist« (Der Spiegel). Damit sich diese Erfolgsgeschichte auch weiterhin fortsetzt, halten wir ab sofort für Sie die Sonderausgabe zum Sonderpreis bereit! »Freytag hat einen Sozial- und Seelen-Report der Deutschen geschrieben, der die Leistungen der modernen, sozialhistorisch oder sozialpsychologisch orientierten Forschung vorwegnimmt und wegen seiner Lesbarkeit bis heute unübertroffen ist.« (Der Spiegel)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.