0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

C.G. Jung. Eine Biographie

Von Deirdre Bair.

15 x 22,7 cm, 1168 S., Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 323020
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

München 2005. Familientyrann oder begnadeter Seelenarzt? Selbstverliebter Egoist, Familientyrann, Frauenheld mit peinlichen Manieren und kindischen Ausbrüchen - an keiner Person in der Geschichte der modernen Seelenkunde scheiden sich die Geister wie an dem Schweizer C.G. Jung. Keiner provozierte in gleichem Maße Hass und Bewunderung wie diese Ikone der Psychoanalyse. »Ich bin, wie ich bin«, mit diesen Worten beschreibt Deirdre Bair das Selbstbild von C.G. Jung. Sie folgt den Lebensspuren jenes Mannes, der mit Begriffen wie »Anima« und »Animus«, »Archetypus«, »kollektives Unbewusstes« oder »Komplex« das heutige Bild von der menschlichen Seele geprägt hat. Deirdre Bair verbindet die faszinierende Entwicklung des Therapeuten und großen Gegenspielers von Freud mit seinem privaten Leben: seine angebliche Menage à trois mit Ehefrau Emma und der Geliebten Toni Wolff, die schwierige Beziehung zu seinen Kindern, sein gebrochenes Verhältnis zu gesellschaftlicher Konformität, seine ungebrochene Kindlichkeit. Sie schöpft dabei ebenso aus einer überwältigenden Sachkenntnis sowie aus vielen unveröffentlichten Quellen, aus einer Vielzahl von Gesprächen mit Nachkommen, Mitarbeitern, Patienten. Entstanden ist das nuancierte Bild einer widersprüchlichen Persönlichkeit, eines Menschen, der seiner Intuition mehr vertraute als dem wissenschaftlichen Kanon, der mutig Grenzen überschritt und dafür Hohn und Ablehnung in Kauf nahm. Das Geheimnis des Jungschen Charismas wird erkennbar. Zum urwüchsigen, vitalen Kraftkerl C.G. Jung gehört seine sensible, manchmal naive Unmittelbarkeit genauso wie sein scharfer Verstand, seine kindliche Neugier und sein produktiver Umgang mit der eigenen Psychose, die ihm wesentliche Einsichten für seine bahnbrechenden Theorien lieferte. Mit ihrer Biographie legt Deirdre Bair ein großartiges Leseabenteuer und eine kritische Hommage an einen unvermindert aktuellen Denker vor.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.