0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das bibliophile Notizbuch - Das bibliophile Notizbuch - Usambarablau.

Immerwährender Kalender.

14,5 x 10,5 cm, 144 Seiten mit 48 Seiten immerwährendem Kalender - illustriert mit über 50 Initialen aus mittelalterlichen Handschriften, Ganzleinen mit einem Schild und 2 Lesebändchen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 416363
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In mittelalterlichen Handschriften zieren oft prachtvoll gestaltete Initialen den Text. Sie sind nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern dienen der Hervorhebung des Textbeginns und der Kapitelanfänge - gliedern also den Text. Seit dem 8. Jahrhundert findet man - neben Fisch- und Vogelmotiven, Flechtwerk und Rankenornamentik - auch Initialen mit bildlichen Darstellungen: sogenannte historisierte Initialen, die Szenen oder Figuren enthalten. In der Gestaltung lassen sich vier Typen unterscheiden: historisierte und ornamentierte Initialen, farbige Zierinitialen und unverzierte Initialen, die sich nur in der Größe vom Text abheben. Eine bibliophile Kostbarkeit mit viel Raum für eigene Notizen auf dezent gestalteten Leerseiten.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.