0 0

Das Christentum. Von der Antike bis zur Gegenwart.

Hg. Eva-Maria Schnurr. München 2024.

13,5 x 21,5 cm, 256 S., 20 s/w Abbildungen, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1551655
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Was machte das Christentum aus? Wie konnte es - trotz aller Ketzerkämpfe und Spaltungen - den Kern seiner Heilsbotschaft bewahren und zum meistverbreiteten Bekenntnis der Welt werden? Spiegel-Autoren, Kirchenhistoriker und Theologen zeichnen im vorliegenden Buch den Aufstieg des Christentums zur bedeutendsten Weltreligion nach, beleuchten aber auch Irrungen, Seitenwege und Reformen. Sie porträtieren epochale Gestalten wie Augustinus, Meister Eckhart oder Dietrich Bonhoeffer und zeigen, warum das Christentum bis heute ein Hauptfaktor abendländischer Identität ist.