0 0

Das Dorf. Landleben in Deutschland - gestern und heute.

Von Gerhard Henkel. Darmstadt 2020.

24 x 28 cm, 368 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1201166
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Auch im 21. Jahrhundert, in einer Zeit der Großstädte und Metropolen, lebt die Hälfte der Deutschen auf dem Land. In ihren Dörfern stecken viel Dynamik, Leben und Zukunft. Die ländliche Gemeinschaft ist vielfältiger geworden. Bauern arbeiten mit Sensortechnik und GPS statt mit Pflug und Ochsen. Neue Gewerbe siedeln sich an. Wie hat sich die dörfliche Wirtschaft seit den Zeiten von Müller, Schmied und Dorflehrer entwickelt? Wie lebten die Dorfbewohner vom Mittelalter bis zur Neuzeit? Wo stecken heute die Chancen, wo die Perspektiven? Oder sind die Zeiten des Dorfs doch vorbei? Mit Karten, Bilder und einem detaillierten Blick auf die Veränderungen dörflicher Strukturen erkundet Gerhard Henkel in seinem umfassenden Überblick über die deutsche Dorfgeschichte (als europäische Erfolgsgeschichte von der neolithischen Revolution bis zur Moderne) beispielhaft über 300 Dörfer.