0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Schwarzburger Militär - Truppengeschichte Bewaffnung Uniformierung

Hg. Thüringer Landesmuseum Heidecksburg.

21 x 27,5 cm, 240 S., zahlr. teils farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 316610
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Rudolstadt 1994. Im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation leisteten die Schwarzburger Grafen ihren Kriegsdienst auf der Grundlage der mittelalterlichen »Heerschildordnung«. Erst im 18. Jahrhundert waren schwarzburgische Truppen an vielen deutschen und europäischen Kriegen beteiligt. Der Band stellt in Einzelbeiträgen namhafter Autoren erstmals die Geschichte des Militärs zweier deutscher Kleinstaaten - Schwarzburg-Rudolstadt und Schwarzburg-Sondershausen - zwischen 1700 und 1914 umfassend dar.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.