0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Klang im Bild. Evaristo Baschenis und die Erfindung des Musikstillebens

Von Gian Casper Bott. Berlin 1997.

17 x 24 cm, 250 S., 58 Abb., davon 8 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 327662
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der italienische Künstler Evaristo Baschenis (1617-1677) aus Bergamo gilt als Erfinder und führender Meister des Musikstillebens. Zentrales Thema dieser ersten Monographie über Baschenis in deutscher Sprache ist die Untersuchung von Wesen und Erscheinung malerischer Ausdrucksformen in ihrer Berührung mit Musik. Als wichtiger Beitrag zu einem klassischen Thema der neueren italienischen Malerei ist das Buch zugleich ein Vademecum für Musik-Ikonographen, spannend geschrieben und voller überraschender Einsichten.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.