0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Maler Federico Zuccari. Ein römischer Virtuoso von europäischem Ruhm.

Hg. Matthias Winner u.a. Bibliotheca Hertziana, Rom. München 1993.

22,5 x 30 cm, 368 Seiten, zahlr. s/w-Abb., 8 Farbtafeln, Leinen, Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 697788
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Internationale Kunstwissenschaftlern diskutierten in einem Symposium die Bedeutung des römischen Malers und Kunsttheoretikers Federico Zuccari (1542-1609). Die entsprechenden Beiträge sind hier in Originalsprache, also auf deutsch, auf englisch, auf italienisch oder auf französisch wieder gegeben. Sie präsentieren fundierte Erkenntnisse zu Leben und Werk des Künstlers, und beschäftigen sich mit den unterschiedlichen Werkgruppen wie Porträt, Wandmalerei und Ausstattung, Pietà-Darstellungen etc. Umfassender und intensiver kann man sich mit diesem nicht unwichtigen Künstler des Barock am Übergang zum Manierismus kaum auseinandersetzen. (Texte teils dt., teils engl., teils ital., teils frz.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.