0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Diva - Eine Geschichte der Bewunderung - Celebrity Culture im 20. Jahrhundert

Von Elisabeth Bronfen u.a.

22 x 28 cm, 220 S., 208 z.T. farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 179051
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Geburt der klassischen Diva und die Erfindung der Photographie erweisen sich als gegenseitig bedingt. Das Aufkommen der Diva im 19. Jahrhundert und ihr Zenit im 20. Jahrhundert sind eng verbunden mit der Vermittlung durch Photographie, Radio und Fernsehen. In der hypermediatisierten Bilderwelt des 21. Jahrhunderts haben die austauschbaren Diven der Postmoderne die grenzgängerische Authentizität der einsamen Diva verloren, deren Faszinosum heute umso stärker nachleuchtet. Der reich bebilderte Band enthält außerdem eine Fülle von Portraits, u.a. von Greta Garbo, Judy Garland, Michael Jackson, Robert de Montesquiou, Jackie Onassis, Isabella Rossellini, Cindy Sherman, die auf der Bühne des Diskurses in »Nebenrollen als Stars« auftreten.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.