0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Geschichte der Räuber und Gauner

Von Uwe Danker. Düsseldorf 2001.

13,5 x 21 cm, 346 S., div. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 269450
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Standardwerk zur Geschichte der Räuber und Kriminellen im 16. bis 19. Jahrhundert, vom Schinderhannes über den Bayerischen Hiesel bis zur Alten Liesl. Uwe Danker schildert die Geschichte und Lebenswirklichkeit der männlichen und weiblichen Räuber, Gauner und Fahrenden. Die Welt der sozialen Randgruppen, der »kochemer Leute«, wird anhand farbiger Fallbeispiele aus historischen Quellentexten in ihrem sozialen und kulturellen Umfeld vorgestellt. Der Autor beschreibt die Gerichtsbarkeit zum Schutz der Göttlichen Ordnung und den Weg vom ruchlosen Räuber zum reuigen armen Sünder auf der Richtstatt. Beachtung findet schließlich auch die kulturelle Rolle der Banditen, der romantische Räuber, die Verkörperung des Traumes von Freiheit und Ekstase.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.