0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die große Welt der Gartenzwerge: Mythen, Herkunft, Traditionen

Von Etta Bengen. Suderburg 2001.

16,5 x 24,5 cm, 126 S., durchgeh. meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 269484
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Gartenzwerge sind ein Reizthema - auf der einen Seite voll im Trend als Gartenschmuck oder Werbefigur, auf der anderen Seite als kitschig und spießbürgerlich verachtet und von Morddrohungen und Zerstörungswut bedroht. Kulturgeschichtlich reicht die Chronik der Zwerge zu den Mythen, Märchen und Sagen vieler Völker zurück. Sie hausten in Erdhöhen, neckten die Menschen oder halfen ihnen als Heinzelmännchen. Eng ist ihre Verbindung zum Bergbau und zu den Schätzen der Erde. Zwergengrafiken, Zwerge bei Hof und steinerne Parkzwerge als Gartenplastiken waren im 17., und 18. Jahrhundert ein Modetrend der Herrschenden. Ein schöner und informativer Band über die Kulturgeschichte der kleinen Garten- und Hausbewohner. Mit Adressteil.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.