0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die schwierige Freiheit. Über die offene Flanke der offenen Gesellschaft

Von Joachim Fest.

12 x 20,5 cm, 127 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 200433
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Vier Essays des bedeutenden Historikers und Verfassers der Hitler-Biographie Joachim Fest über die gesellschaftlichen Entwicklungen der westlichen Demokratien nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Entgegen der Behauptung vom Ende der Geschichte sieht Fest gerade im Wegfall der äußeren Gegner die besondere Herausforderung an die aktive und bewußte Gestaltung demokratischer Strukturen. Denn die Historie hat eines deutlich gemacht: Die freie Ordnung des Staates ist als erstes durch innere Schwächen bedroht.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.