0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die Seele. Ihre Geschichte im Abendland.

Die Seele. Ihre Geschichte im Abendland.

Hg. von Gerd Jüttemann u.a.

17 x 24 cm, 566 S., viele s/w-Abb. im Anhang, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 159972
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wohl kaum ein Begriff in der Geschichte des abendländischen Denkens hat die Gemüter der Menschen mehr bewegt als der der Seele. Das Versprechen eines jenseitigen Seelenheils schien einmal der Lohn aller diesseitigen Anstrengungen, Mühsal und Qualen. Heute dagegen sehen wir uns mit der blanken Unmittelbarkeit des Psychischen konfrontiert, seiner vermeintlich direkten Zugänglichkeit oder seiner Rolle als wissenschaftlichem Objekt in eine »Psychologie ohne Seele«. Auch in anderen Phänomenen wie dem Psychoboom zeigt sich demnach keine Blütezeit, sondern gerade umgekehrt ein »Erlöschen der Seele«. Diese Entwicklung nehmen die Herausgeber zum Anlaß, der Geschichte der Seele nachzuspüren. In 28 Beiträgen gehen Psychologen, Historiker und Kunsthistoriker, Philosophen, Sozial- und Literaturwissenschaftler zentralen Momenten der Geschichte der abendländischen Seelenvorstellngen nach und diskutieren ihre gegenwärtige gesellschaftliche Rolle und Funktion an ausgesuchten Themenkreisen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.