0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die vielen Leben des Jack London.

Von Michel Viotte, Noel Mauberret. München 2016.

24,5 x 29 cm, 240 S. s/w Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1175297
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Diese illustrierte Biografie zeigt in teils unveröffentlichten Bildern und vielen autobiografischen Texten und Tagebuchaufzeichnungen, wie bei Jack London Leben und Werk eins werden. Vor seiner Karriere als Abenteuerschriftsteller hat London bereits etliche Stationen hinter sich, die später in seine Romane einfließen. Mit 13 muss er in einer Konservenfabrik schuften, mit 15 fischt er nach Austern in der Buch von San Francisco, er wird Robbenjäger, Matrose, Wanderarbeiter und Goldsucher. Als seine ersten Kurzgeschichten erscheinen, ist er erst 24 Jahre alt. Rastlos geht es weiter: er reist und schreibt wie ein Besessener, als hätte er geahnt, dass ihm nicht allzu viel Zeit bleibt. Als er 1916 stirbt, ist er gerade 40 Jahre. »Viel Atmosphäre, ungewöhnliche Eindrücke und interessante Einblicke sind mit diesem Buch garantiert. Er ist ein echter Herzensbrecher, der Sehnsüchte weckt nach einer längst untergegangenen Zeit.« (SWR 1)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.