0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Völkerwanderung - Geschichte einer ruhelosen Epoche

Von Magdalena Maçzynska. Düsseldorf 2004.

13 x 21 cm, 258 S., 46 Abb., geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 275905
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Auch in der Gegenwart sind ganze Bevölkerungsgruppen auf der Flucht, als Opfer kriegerischer Ereignisse oder politischer und ökonomischer Schwierigkeiten. Wann und wie die weltweiten Migrationsbewegungen zur Ruhe kommen, ist heute weniger denn je auszumachen. Die Autorin zeigt in ihrem kulturgeschichtlichen Standardwerk, dass es in der Zeit von 375 n.Chr. bis zum Ende des 5. Jahrhunderts nicht anders war: Nach dem Einfall der Hunnen setzten sich die Goten und weitere germanische Völker in Bewegung. So entstanden mindestens fünf neue Reiche auf den Trümmern Roms. Die Barbaren zerstörten die alte Welt, schufen aber die Fundamente für eine neue Kultur. Das kenntnisreiche und spannende Bild einer Epoche, die das spätere Gesicht Europas nachhaltig prägte.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.