0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Weimarer Republik - Portrait einer Epoche in Biographien.

Hg. Michael Fröhlich. Darmstadt 2002.

15 x 22,5 cm, 432 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 255300
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Weimarer Republik war wie kaum eine andere Epoche der deutschen Geschichte von Neuanfang und Fortschrittsglaube ebenso geprägt wie von Reaktion und Pessimismus. Der Band stellte in 35 fundierten Biographien die Protagonisten dieser extrem widersprüchlichen Zeit vor: Hubert Preuß, Robert Bosch, Philipp Scheidemann, Walther Rathenau, Käthe Kollwitz, Carl Otto Braun, Matthias Erzberger, Alfred Döblin, Toni Sender, Carl Schmitt, Kurt Tucholsky, Ernst Jünger, Erich Kästner u.a.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.