0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Ethik und Heuchelei.

Ethik und Heuchelei.

Hg. Forschungszentrum Jülich. München 2000.

24,5 x 16,5 cm, 238 S., 20 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 155730
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit dem Symposiumsband »Ethik und Heuchelei« wird ein Thema berührt, das gerade im Zusammenhang mit der sogenannten Sloterdijk-Debatte neue Brisanz erhält. Die Idee ist, wissenschaftliche Diskussionen aus dem Bereich der Medizin, der Gentechnik, der Kerntechnik und der Umwelt erstmals nach Interessen und Ideen, nach ethischen und gesellschaftspolitischen Grundsätzen zu befragen. Der legitime und illegitime Gebrauch ethischer Argumente in der Auseinandersetzung kommt dabei ebenso zur Sprache wie die Grenzen und Chancen der Verständigung zwischen Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit. Ziel ist die Öffnung des Kommunikationsstils und die Verbesserung der Diskurskultur in unserem Land.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.