0 0

Filmgenres: Film noir.

Hg. Norbert Grob. Ditzingen 2008.

9,5 x 15 cm, 408 S., 25 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 1118188
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Den Film noir nicht als abgeschlossenen Epochenstil zu verstehen, sondern als ein sich weiterentwickelndes Genre, ist vielleicht eine neue Sichtweise, aber eine überzeugende: Geschichten von Männern am Rande des Zusammenbruchs, deren Tun unweigerlich in Katastrophen, Fehltritten und Niederlagen endet, Erzählungen von einer Welt voller Bosheiten, Hinterhalte, Täuschungen und Intrigen, pessimistische, zynische oder nihilistische Sichtweisen auf diese Welt, das findet man im Kino seit den 20er Jahren, das beschränkt sich nicht auf die großen Klassiker der 40er und 50er, es wird bis heute weiterentwickelt, in Filmen wie »Miller’s Crossing«, »The Usual Suspects« oder »Memento«.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.