0 0

Goethekult und katholische Romantik

Hg. von Helmut Hinkel.

17 x 234 cm, 398 S., 84 Abb., davon 14 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 197238
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz, Sonderband 2001/2002. Lange wußten nur noch wenige Spezialisten, welche Schätze die Magazine der Mainzer Martinus-Bibliothek im Priesterseminar bargen: eine erstaunliche Sammlung von fast 35.000 Büchern, mit denen sich einst Johann Friedrich Heinrich Schlosser in seinem Sommersitz Stift Neuburg einen Kosmos des zeitgenössischen Wissens und der Kunst geschaffen hatte. Wertvolle Erstausgaben und handschriftliche Notizen und Briefe zeugen nicht nur von der Verehrung Schlossers für seinen Verwandten und langjährigen Klienten Johann Wolfgang von Goethe - in der Idylle dieses Musenhofes war zu Gast, was damals Rang und Namen hatte, gingen Klassik und Romantik, weltanschauliche Universalität und ein entschiedener Katholizismus vielfältige und mitunter spannungsreiche Verbindungen ein.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.