0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Häuser des Buches - Bilder jüdischer Bibliotheken

Von Markus Kirchhoff. Leizig 2002.

17,5 x 24,5 cm, 264 S., viele Duoton-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 201391
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Form und Inhalt einer Bibliothek erzählen immer etwas über ihre Benutzer. So spiegelt die Geschichte jüdischer Bibliotheken die Vielfalt jüdischer Lebens- und Lesewelten wider. Im Vordergrund dieser historischen Darstellung stehen die öffentlichen, weltlichen Bibliotheken. Thema der Studie sind auch die Plünderung der Bibliotheken im Nationalsozialismus und die Bemühungen um Restitution der Bestände, die nach Kriegsende noch auffindbar waren.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.