0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hört, sehet, weint und liebt. Passionsspiele im alpenländischen Raum

Panorama Verlag

30 x 21 cm, 336 S., über 170 Abb., davon 92 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 206652
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Passionspiel in Oberammergau, 1633 in der Not einer Pestseuche gelobt, nimmt mit seiner ununterbrochenen Spieltradition von über 350 Jahren eine einmalige Sonderstellung ein. Dennoch gibt es in der Geschichte des geistlichen Schauspiels im alpenländischen Raum insgesamt viele andere und teilweise bereits aus dem Mittelalter kommende szenische Schilderungen von Leiden, Sterben und Auferstehung Christi. Vorzüglich ausgestatteter Ausstellungskatalog, der bis ins Detail Geschichte, Inhalt und Aufbau, Texte und Musik, Bühnenform und Kostüme u.v.a.m. der alpenländischen Passionsspiele dokumentiert.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.