0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Illusionen - Das Spiel mit dem Schein

Hg. Historisches Museum Wien.

21,5 x 28 cm, 256 S., 231 Abb., davon 24 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 273600
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Wien 1995. Wenngleich Illusionen und das Spiel mit dem Schein, den künstlich geschaffenen Wirklichkeiten und Ersatzwelten, auch schon früher erfunden wurden, ist doch die Scheinwelt ein Kapitel der Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts. Das Spektrum der Sensationen auf Jahrmärkten und in Theatern war vielseitig: »Die Dame ohne Unterleib«, Wachsfiguren-Panoptika, Festilluminationen und szenische Feuerwerke, Spaziergänge »auf dem Meeresgrund« und schließlich optische Geräte wie Stroboskop und Laterna Magica, die eine Voraussetzung für die spätere Erfindung der Kinematografie darstellen. Dieser attraktiv gestaltete Band dokumentiert das reiche Spektrum der Illusionen und beleuchtet die Phänomene in ihrem kulturhistorschen Zusammenhang. Eine neue Dimension der Scheinwelt wird sichtbar, ebenso viele Kontinuitäten bis in die heutige Zeit. Eine Kulturgeschichte der etwas anderen Art!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.