0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jaina Temple Architecture in India. The Development of a Distinct Language in Space and Ritual.

Von Julia A.B. Hegewald. Berlin 2009.

30 x 24 cm, 693 S., 1432 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 464899
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Jaina Temple Architecture in India ist die erste umfassende Studie über die Sakralbauten der Jaina Religionsgemeinschaft. Die reich bebilderte Monographie dokumentiert anhand einer überwältigenden Fülle von Beispielen die Entwicklung und Eigenständigkeit der Tempelbauten der Jainas in allen Teilen des indischen Subkontinents und zeigt die ununterbrochene Kontinuität der Bautätigkeit von vorchristlicher Zeit bis zur Gegenwart auf. Das besondere im jinitischen Tempelbau wird deutlich in der Ausformung des rituellen Raumes. Durch Bildung von komplexen Raumfolgen und großen Ansammlungen von Heiligtümern auf verschiedenen Nutzungsebenen entstehen Orte für zahlreiche Verehrungsobjekte. Die Architektur spiegelt das Spezifische der Jaina Zeremonien wider und Ausdruck mythologischer und kosmologischer Konzepte. Diese Eigenständigkeiten finden sich ebenso in der Jaina Tempelarchitektur in der Diaspora. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.