0 0

Johannes Duns Scotus. Über die Erkennbarkeit Gottes - Texte zur Philosophie und Theologie (lat.-dt.)

Hg. Vladimir Richter u.a. Hamburg 2000.

232 S., geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 218723
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Johannes Duns Scotus nimmt unter den Theologen des Mittelalters einen überragenden Platz ein. Erschwert die Unübersichtlichkeit seiner hinterlassenen Schriften bis heute die Beschäftigung mit seinem Hauptwerk, finden sich in diesem textkritischen Ausgabe einige der wichtigsten Themen aus den Vorlesungen Duns Scotus« in einer lateinischen Textauswahl mit deutscher Übersetzung zugänglich gemacht. Sie betreffen durchweg Aspekte seines Thelogiebegriffs und der Gotteserkenntnis. Charakteristische und umstrittene Positionen des Franziskanerlehrers können dadurch in seinen eigenen Worten studiert werden. Die Auswahl dieser Texte ist geeignet, eine Einführung in das Denken des großen Franziskanerlehrers zu vermitteln.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.