0 0

Judith Jarvis Thomson. The Trolley Problem. Das Trolley-Problem.

Ditzingen 2020.

9,5 x 15 cm, 96 S., pb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar
Versand-Nr. 1194267
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Gesetzt den Fall, dass sich ein Mensch entscheiden muss, ob die unter einer Brücke durchfahrende Straßenbahn (»Trolley«) nach links abbiegt und einen Menschen tötet oder nach rechts abbiegt und fünf Menschen tötet - wie würde er sich entscheiden und aufgrund welcher Kriterien? Kann er sich überhaupt entscheiden? Und darf er das moralisch gesehen überhaupt? Judith Jarvis Thomsons unscheinbarer Aufsatz »The Trolley Problem« aus dem Jahre 1985, in dem sie das von Philippa Foot erstmals unter diesem Titel beschriebene ethische Dilemma aufgreift, beschäftigt uns bis heute, denn die Schwierigkeiten bei der Beantwortung dieser Fragen weisen auf ein ethisches Grundproblem hin, das im Zeitalter der Maschinenethik, etwa beim autonomen Fahren, ganz neue Aktualität gewinnt. (Text dt./engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.