0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Jüdische Intellektuelle in Deutschland. Zwischen Religion und Nationalismus.

Jüdische Intellektuelle in Deutschland. Zwischen Religion und Nationalismus.

Von George L. Mosse.

143 Seiten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 157066
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Assimilation durch Bildung ist ein Versprechen, das die Aufklärung erfunden hat ... Deutschtum und Judentum ist das Thema eines ideologischen Diskurses mit einem begrenzten Vorrat an Topoi und rhetorischen Floskeln ... George Mosse handelt nicht von diesem Diskurs. Er schreibt nicht über Judentum und Deutschtum, sondern über Juden und Deutsche, genauer: über Juden als Deutsche. Er interessiert sich für die geistige Welt, die Karrieren und Lebenswege jener Menschen, die unter diesen Umständen in der verzweiflungsvollen und schließlich lebensbedrohenden Doppelexistenz leben und sterben mußten«, schreibt Aleida Assmann im Vorwort zu diesem Buch.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.