0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kinder- und Jugendbücher der Aufklärung aus der Sammlung Kaiser Franz’ I. von Österreich

Von Johanna Monschein. Salzburg 1994.

24 x 28 cm, 300 S., zahlr. Farb- und s/w-Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 269808
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Sammeln gehörte seit jeher zu den habsburgischen Traditionen - die großen Wiener Museen sind beredtes Zeugnis dafür. Franz I. war der erste große Bibliophile auf dem Thron. Schon im großherzoglich toskanischen Elternhaus in Florenz war ihm eine aufgeklärte, von Toleranz und Liberalität geprägte Erziehung zuteil geworden. Johanna Monheim stellt in diesem Buch die kaiserliche Bibliothek, ihren Urheber und den historischen Hintergrund dar, bevor sie zahlreiche Beispiele von Kinder- und Jügendbüchern der Aufklärung detailliert in Wort und Bild präsentiert.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.