0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kriegsende 1945. Die dramatischen Wochen vor und nach der Kapitulation.

Von Günter Sagan. Petersberg 2008.

12 x 22 cm, 226 S., durchg. s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1034740
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Buch schildert ausführlich die Ereignisse am Ende des 2. Weltkrieges 1945, das heißt die dramatischen Wochen zwischen dem Überschreiten des Rheins und der Oder und der endgültigen Besitznahme der Besatzungszonen durch die Alliierten. Der Autor beschreibt die letzten Kriegshandlungen, das Vordringen der 3. US-Armee und den Kampf um Berlin, sowie die Lage der Zivilbevölkerung in dieser Zeit. Themen wie Bombenangriffe, Standgerichte, Selbstmorde, Befreiung von Konzentrationslagern sowie erste Maßnahmen durch die Besatzungsmächte nach der Kapitulation werden mit einbezogen und tragen dazu bei, das Gesamtbild zu vervollständigen. Die Berücksichtigung bewegender Einzelschicksale erleichtert das Nachvollziehen der Ereignisse sowie der bis heute spürbaren Emotionen dieser schicksalhaften Tage. Zahlreiche Karten, Dokumente und Bilder ordnen diese in einen Gesamtzusammenhang ein.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.