0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Kunst in der Krise. Hamburg 1933-1945

Kunst in der Krise. Hamburg 1933-1945

Von Maike Bruhns.

16,5 x 23 cm, 3 Bände ges. 1000 S., 500 Abb., davon 150 in Farbe , pb. im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 187542
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Hamburg 2001. Aufgrund neuer Archivzugänge und langfristiger systematischer (Quellen)Forschung leistet das dreibändige Standardwerk umfassende Aufklärung über die bislang unaufgearbeitete Epoche der Kunst während des Nationalsozialismus in Hamburg. Es ist wissenschaftlche Grundlagenforschung und längst überfällige Wiederentdeckung von heute weitgehend vergessenen Künstlern und ihren Werken. Drei Bände im Schuber: Bd 1: Kunst im »Dritten Reich«, Bd. 2: Künstlerlexikon, Bd. 3: Kunstwerke im Zeitgeschehen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.