0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Logik und Paradoxien. Die Torheit der Vernunft.

Von Javier Fresán. Kerkdriel 2019.

17,5 x 23,5 cm, 144 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1155423
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ihre komplexen und irritierenden Arbeiten haben Philosophen wie Mathematiker gleichermaßen fasziniert. Sie haben die heftigsten Kontroversen hervorgerufen und zu weit hergeholten Interpretationen geführt. Einige wollten sie als die Niederlage der Vernunft sehen, während andere Argumente daraus ableiteten, die die Unmöglichkeit der künstlichen Intelligenz bestätigen sollten. Die womöglich klarste Erkenntnis stammt von Bertrand Russell selbst, als er 1912 schrieb: »Gibt es in der Welt ein Wissen, dessen Gewissheit so groß ist, dass kein vernünftiger Mensch daran zweifeln kann?«

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.