0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Louise Fürstin von Anhalt-Dessau.

Text von Ingo Pfeifer u.a. Katalog, Dessau 2008.

21 x 27,5 cm, 244 S., 115 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 421413
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Innerhalb einer Ausstellungsreihe »Frauen im 18. Jahrhundert« in Sachsen-Anhalt wird nun auch Louise Fürstin von Anhalt-Dessau eine Ausstellung gewidmet. Louise, 1750 im brandenburgischen Stolzenburg geboren, war Zeit ihres Lebens eine Frauenpersönlichkeit die zwischen Empfindsamkeit und Selbständigkeit schwebte. Die sechzehnjährige Louise heiratete als königliche Hoheit im Juli 1767 Fürst Leopold III. Fritz Franz von Anhalt-Dessau, den Begründer des Gartenreiches DessauWörlitz. Die musisch veranlagte, vielseitig interessierte Louise führte Jahrzehnte lang akribisch Tagebuch. Diese Aufzeichnungen geben uns Einblicke in ihre Lebenswelten und ihre Stellung am Dessauer Hof, ihre Reisen in die Schweiz, Italien und England, ihre Freundschaften und Zeitgenossen. Durch Buch und Ausstellung wird ein völlig neues Bild von der Fürstin gezeichnet, die stets im Schatten ihres Gatten Fürst Franz gestanden hat.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.