0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Luxus im Alten Rom. Die öffentliche Pracht.

Von Karl-Wilhelm Weeber. Darmstadt 2006.

21 x 27 cm, 80 Abb., davon 60 in Farbe, geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 260150
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Prachtentfaltung im öffentlichen Raum unterstrich die Größe und Majestät des Imperium Romanum und band auch den »kleinen Mann« in den Stolz auf die Errungenschaften der römischen Zivilisation ein. Etwas kosten ließ sich der Staat die öffentlichen Spiele - Theater, Gladiatorenkämpfe, Wagenrennen. »Brot und Spiele« gehörten im gesamten Imperium quasi zum zivilisatorischen Standard. Als steinerne Zeugen des Unterhaltungswesens und des architektonischen Luxus« haben sich überall in der einstigen römischen Welt die Ruinen von Theatern, Amphitheatern und Circus-Anlagen erhalten. Unter architektonischem Luxus lassen sich auch andere Aspekte verbuchen: von marmornen Tempeln bis hin zu den Prachtlatrinen - öffentliche Toiletten von wahrhaft großzügigen Ausmaßen. Dabei gingen Funktionalität und Repräsentativität Hand in Hand. Karl-Wilhelm Weeber liefert in diesem durchgängig farbig bebilderten Band eine spannende und unterhaltsame Darstellung der öffentlichen Pracht im Römischen Reich.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.