0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Metropole London. Macht und Glanz einer Weltstadt 1800-1840.

Hg. Celina Fox. Katalog, Villa Hügel Essen 1992.

24 x 27,5 cm, 624 S., zahlr. Abb., geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1019562
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Zentrum des modernen Lebens, Schnittpunkt von Wissenschaft, Kunst und Technik, von Handel und Verkehr: Die Metropole London entfaltete im frühen 19. Jahrhundert ihre immense Größe, ihren Reichtum, ihre Macht. Ausstellung und Katalog dokumentieren vier entscheidende Jahrzehnte zwischen 1800 und 1840 aus der Geschichte Londons, des ersten europäischen Handels-, Finanz- und Wirtschaftszentrums des beginnenden Industriezeitalters. Es sollte nicht nur in dieser Funktion, sondern zugleich auch als Stätte tiefgreifender politischer Umgestaltung in der Neuverteilung von Anspruch, Gewicht und Macht zwischen Adel und selbstbewusstem Bürgertum Maßstäbe für alle kommenden europäischen Metropolen setzen. Mit der Konzentration industrieller, wirtschaftlicher und militärischer Potenz verband sich eine Blüte von Kunst und Kultur, die der imperialen, nicht nur auf die europäischen Grenzen beschränkten Rolle des Landes entsprechend eine neue Weltläufigkeit demonstrierte. Mit mehr als 500 Leihgaben aus mehr als 100 öffentlichen und privaten Sammlungen, darunter die Königliche Sammlung, das British Museum, das Victoria and Albert Museum, die Tate und die National Gallery oder das Museum of London, wird ein kunst- und kulturhistorisches Panorama rekonstruiert, das den Aufstieg der Kapitale des britischen Empire zum imposantesten Ort der Zeit dokumentiert. »Die größte Leihgabe nationaler Schätze, die die Insel je verließ«, umreißt Celina Fox vom Museum of London, Leiterin des Arbeitsausschusses, die Bedeutung der Ausstellung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.