0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mozarts Opern. Alles von »Apollo und Hyacinth« bis zur »Zauberflöte«

Hg. Forschungsinstitut für Musiktheater. München 2005.

256 S., zahlr. Abb., davon 8 Seiten in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 320854
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Alles, was man über Mozarts Bühnenwerke wissen muß, um sie schätzen und genießen zu können, enthält dieser Band. Ein unverzichtbares Geschenk für die Liebhaber der Oper und für Mozart-Fans. Mozarts große Opern von »Idomeneo« und »Entführung« bis zur »Zauberflöte« sind Repertoire unserer Opernhäuser. Immer häufiger werden auch seine Frühwerke wie »Lucio Silla« oder »Mitridate« wieder aufgeführt. Die Salzburger Festspiele präsentieren im Mozart-Jahr 2006 alle musiktheatralischen Werke des Komponisten. Seine 18 Opern und Singspiele werden in diesem Band umfassend dargestellt. Liebhaber und Kenner finden hier weitaus mehr, als gängige Opernführer bieten können: Entstehung, Handlung, Werkeinführung, Wirkungsgeschichte sowie alle technischen Hinweise zu Besetzung und Aufführung. Die Darstellungen entsprechen den Standards von »Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters«, dem international anerkannten Großwerk. Sie wurden von renommierten Autoren geschrieben und für die Neuveröffentlichung aktualisiert.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.