0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Napoleon am Rhein. Wirkung und Erinnerung einer Epoche.

Hg. Jürgen Wilhelm. Köln 2012.

16,5 x 24 cm, 200 Seiten, 45 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 582956
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wie französisch ist das Rheinland? Nur etwa zwei Jahrzehnte waren die Franzosen die Herren am Rhein. Mit Napoleon als Zentralgestalt war dies eine Phase von epochalem Charakter: Mehr umwälzende Veränderungen in Politik, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft hat es in einer solch kurzen Zeitspanne fast nie wieder gegeben. Autoren aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen untersuchen die Auswirkungen und Neuerungen seiner Herrschaft im Rheinland und spüren den vielfältigen Erinnerungen an diese Zeit der Umwälzung nach - natürlich in Politik und Gesellschaft, aber auch in der Architektur, in der Literatur, ja selbst in Kinderreimen. So entsteht ein ausgesprochen vielfältiges Bild von der Zeit Napoleons im Rheinland. Abgerundet wird der Band durch eine Analyse der Spuren dieser Epoche, die sie in historischen Romanen hinterlassen hat.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.