0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Opfer, Ritus, Wandlung. Eine Wanderung durch die Kulturen und Mythen

Von Ingeborg Clarus.

13,5 x 21,0 cm, 198 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 207454
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Dieses Buch lädt Sie zunächst ein, eine Wanderung in lang vergangene Kulturepochen und deren Mythen zu unternehmen. In ihrer Darstellung und Interpretation wird sichtbar: der letzte Sinn jeden Opfers ist die Wandlung. In symbolischen Opferhandlungen bringt der Mensch zum Ausdruck, dass er am Schöpfungsgeschehen, an der Erhaltung der Schöpfung und am Wandel alles Lebendigen - auch im Tod - mitwirken und teilhaben will. Lebenslänglich ereignen sich Wandlungen und lebenslänglich werden uns Opfer abverlangt. Opfer und Wandlung gehören untrennbar zusammen. Wir erkennen, dass wir erst durch das Opfer, durch das Aufgeben des Vorherigen, in einen neuen Lebensabschnitt, in ein neues Leben eintreten können.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.