0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

PAX. Beiträge zu Idee und Darstellung des Friedens.

Von Wolfgang Augustyn. München 2003.

21,5 x 26,5 cm, 496 S., zahlr. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1154753
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die elf Beiträge des Bandes behandeln Aspekte des Friedensthemas in Rechtswissenschaften, Theologie, Archäologie, Kunstgeschichte, Literatur- und Musikwissenschaft. Wie haben sich Gesichtspunkte und Betrachtungsweisen des Themas in den zugrunde liegenden Zeitaltern verändert? In dieser Publikation sind verschiedene Beiträge zu diesem Thema versammelt. Ziel war es, unterschiedliche Betrachtungsweisen gegenüberzustellen und die vielfältigen Verflechtungen über Fachgrenzen hinweg aufzuzeigen. Die einzelnen Abschnitte behandeln beispielsweise den »Friede in der Rechtsgeschichte«, die allgemeinen »Wandlungen eines Bildmotivs« oder auch »Darstellungen des Friedens in der Emblematik«. Der Band stellt ein herausragendes Lesebuch zur Thematik dar und kann als Grundlagen- und Standardwerk über dieses zeitlose Thema betrachtet werden. Mithin eine Grundlage, welche die weitere Forschung in ihren Einzeldisziplinen und deren Interferenzen zwischen den Epochen beflügeln wird.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.