0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Preußische Köpfe. Christlob Mylius.

Von Dieter Hildebrandt. Berlin 1981.

12,5 x 19 cm, 162 S., mit s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 261114
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Um die Mitte des 18. Jahrhunderts ist Christlob Mylius in Berlin eine stadtbekannte Figur: Poet, Kritiker, Journalist, aber auch Astronom, Naturforscher und Meteorologe. Er beobachtet (1751/52) zum ersten Mal kontinuierlich das Wetter in Berlin; aber unter dem Titel »Der Wahrsager« gründet er auch das erste Klatschblatt der Stadt; es wird nach wenigen Monaten verboten. Der 1722 geborene sächsische Pastorensohn ist ein Genie des Ärgernisses. Wo immer er sich einmischt, gibt es Skandal . Zum ersten Mal seit fast 250 Jahren bringt dieser Band Proben aus dem Werk von Mylius. Der ausführliche biographische Essay von Dieter Hildebrandt wird im Anhang ergänzt von Lessings berühmt-berüchtigter Charakteristik seines Freundes.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.