0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Roms Hilfstruppen und Legionäre.

Von Francois Gilbert. Stuttgart 2008.

19 x 28 cm, 120 S., 194 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1132750
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Spätestens seit der Kaiserzeit besetzten die Armeen Roms weite Landstriche der damals bekannten Welt. Da diese Territorien aus eigener Kraft nicht mehr in dauernder Abhängigkeit gehalten werden konnten, war Rom dazu gezwungen, nichtrömische Hilfstruppen zu rekrutieren. Dieser Band beschreibt sowohl die regulären als auch die so genannten Auxiliartruppen mit ihrer verschiedenartigen Bewaffnung. Er zeigt auch, an welchen Orten und in welchem historischen Kontext sie eingesetzt wurden. Dazu bietet dieser Band einen Überblick über die Militärgeschichte der römischen Kaiserzeit im Imperium Romanum.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.