0 0

Schildkröte und Lyra. In der Werkstatt der Mythologie.

Von John Scheid, Jesper Svenbro. Darmstadt 2017.

13,5 x 21,5 cm, 222 S., 1 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar
Versand-Nr. 1314912
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


John Scheid und Jesper Svenbro zeigen in diesem Buch den neuen Ansatz der Mythenforschung an bekannten Beispielen: Viele kennen den alten Mythos von der Schildkröte und der Lyra. Die stumme Schildkröte konnte nicht singen. Aber sie vererbte der Lyra ihren Panzer und wurde so zum Klangkörper des schönen Instruments der Antike. Doch kann es sein, dass diese Geschichte erst lange nach der Erfindung der Lyra entstand? Kann es sein, dass auch viele andere Mythen des Altertums, wie die Gründung Athens, um den Ort und die Gegenstände herum erfunden wurden? Wie aktuell sind heute - nach der Wendung der Forschung zum »material turn« - dann noch die alten Theorien und Theoretiker, wie Claude Lévi-Strauss und sein Strukturalismus? Die Autoren, zwei absolute Koryphäen der heutigen europäischen Wissenschaft, zeigen den neuen Weg in der Erforschung des Mythos - sprachlich und historisch. Ein akademischer wie literarischer Funkenschlag!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.