0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Spiele der Stadt. Glück, Gewinn und Zeitvertreib.

Katalogbuch, Museum für Angewandte Kunst, Wien 2012.

29 x 29 cm, 452 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 690546
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Mensch ist ein Homo ludens, der gern in Schein- und Spielwelten eintaucht. Der großformatige Bild- und Textband beleuchtet am Beispiel Wiens die Spielräume der Stadt und ihre Entwicklungen vom 18. bis ins 20. Jahrhundert. Das Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Wien Museum sammelt Texte von Historikern und Kulturwissenschaftlern zu privaten und öffentlichen Spielen. Im Mittelpunkt stehen die unterschiedlichen Spielstätten im Stadtraum, verbotene Glücksspiele und die historischen, sozialen und kulturellen Veränderungen der Spielkultur. Aufwändige Publikation, kulturhistorisch äußerst interessant, sehr informativ und wunderschön gestaltet!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.