0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Staatsstreich - Der lange Weg zum 20. Juli.

Von Joachim Fest. München 2004.

416 S., 100 Abb., Ln. Mit leichten Lagerschäden, gestempelt.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 263583
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eine Gesamtdarstellung des deutschen Widerstandes gegen Hitler vom Ende der Republik 1932/33 bis zum Attentat vom 20. Juli: Konzentriert auf den bürgerlich-militärischen Widerstand, schildert Joachim Fest den mühsamen Weg zum Attentat auf Hitler. »Das Buch fasziniert durch seine differenzierte Betrachtung zur Geschichte des deutschen Widerstands, die auch einen überzeugenden Zugang zu kleinen, bisher weniger berücksichtigten Widerstandsgruppen liefert.« Welt am Sonntag

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.