0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Teurer Segen. Christliche Mission und Kolonialismus.

Teurer Segen. Christliche Mission und Kolonialismus.

Von Gert von Paczensky.

13,5 x 21,5 cm, 544 S.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 31232
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Zum Kolumbusjahr 1992 (vor 500 Jahren entdeckte Kolumbus Amerika) legt von Paczensky, Autor der einzigen umfassenden Geschichte des Kolonialismus, seine Untersuchung der christlichen Mission vor. Sein Buch offenbart, wie sich die ursprünglichen Ideale der Missionare - Bekehrung zum Christentum und Ausbildung im weitesten Sinne - in gnadenlose Unterwerfung unter die weiße Vorherrschaft verkehrt und zur heutigen Verelendung vieler Länder der »Dritten« und »Vierten Welt« geführt haben.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.