0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

The Sport of Life and Death. The Mesoamerican Ballgame.

Von Michael Whittington (Hg.). London 2001.

29,8 x 22,2 cm, 288 S., mit 323 Abb., davon 171 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 317675
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der mittelamerikanische Ballsport war kein gewöhnliches Spiel. Von den Olmeken, Mayas und Azteken wurde es spätestens seit 1200 v. Chr. bis zur spanischen Eroberung im 16. Jahrhundert gespielt und war sowohl ein Wettkampf von atemberaubenden athletischen Fähigkeiten als auch ein ritualisiertes Spektakel, in dem der Kampf zwischen den Kräften von Tag und Nacht, Gut und Böse, und Leben und Tod durch die verschiedenen Teams dargestellt wurden. Die Strafe für die Verlierer konnte schlimm ausfallen: Menschenopfer waren durchaus möglich. Daher kann dieses Spiel sehr wohl der »Sport von Leben und Tod« genannt werden. Text engl.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.