0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tibetan Furniture. Identifying, Appreciating, Collecting.

Von Chris Buckley. London 2005.

28,5 x 22,5 cm, 227 S., mit über 200 meist farbigen Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 326348
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der vorliegende Band bietet den bis heute einzigartigen Überblick über die Geschichte der tibetanischen Möbel. Tibetaner schätzen ihre reich bemalten Möbelstücke sehr, aber sie verehren antike Stücke nicht so sehr, wie es die Europäer tun. Infolgedessen wird tibetanische Handwerkskunst ausserhalb von Tibet stärker beachtet als in Tibet selber. Westliche Sammler sind dankbar für die Hilfestellungen, die in diesem Band geboten werden: aufmerksame Leser lernen, verschiedene Typen und Stile der tibetanischen Möbelkunst zu erkennen, ihren Ursprung und ihren Zweck zu identifizieren, ihre Designs zu verstehen und die Qualität der Stücke abzuschätzen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.