0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tugend Liebe Ehre - Die adelige Frau in der Frühen Neuzeit.

Von Beatrix Bastl. Wien 2000.

17,5 x 24,5 cm, 682 S., 64 Abb., davon 35 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 335614
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der soziale, politischen und wirtschaftlichen Alltag der Damen des österreichisch-steirisch-böhmisch-ungarisch-süddeutschen Hochadels ist das umfassende Thema dieser spannend zu lesenden Studie. Besonderes Augenmerk liegt auf der Herausbildung familialer Privatheit, den Motiven bei der Partnerwahl, der Einstellung der Eheleute zueinander und dem Verhältnis von Eltern und Kindern. Daneben finden sich auch Kochrezepte, Potenzmittel, Speisefolgen und Geschirr, Anleitungen zur Empfängnis und Geburt, dem Zusammenhang zwischen Stillen, Geburtenhäufigkeit und Kindstod, zur Bedeutung von Gesten wie Handschlag, Kuß oder Ringwechsel. Die Autorin stützte sich bei ihren gründlichen Recherchen auf die Familien- und Herrschaftsarchive von vierzig Geschlechtern, u. a. der Familien Auersperg, Csáky, Fugger, Harrach, Liechtenstein und Pálffy.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.