0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Worpswede - Kulturgeschichte eines Künstlerdorfes.

Worpswede - Kulturgeschichte eines Künstlerdorfes.

Hg. von G. Boulboullé und M. Zeiss.

20,5 x 15 cm, 250 S., 160 Abb., davon 30 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 18368
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein kulturgeschichtliches Lese- und Reisebuch über Worpswede, das 1989 sein hundertjähriges Bestehen als Künstlerdorf feiert. Der Band schildert den Werdegang der bekannten Künstlerpersönlichkeiten und gibt zum ersten Mal eine zusammenfassende Darstellung der Kulturgeschichte des Dorfes von seinen Anfängen im Mittelalter bis heute, illustriert mit vielen historischen Ansichten aus der Dorfgeschichte und zahlreichen farbigen und einfarbigen Abb. typischer Werke der Worpsweder Künstler.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.