0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Zentrum Paris - Malerei und Gesellschaft in Paris seit 1960.

Zentrum Paris - Malerei und Gesellschaft in Paris seit 1960.

Hg. von Robert Fleck. Katalog, Klagenfurt 1994.

24,4 x 31 cm, 254 S., zahlr. Abb., davon 31 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 200786
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Wechsel von den 50er zu den 60er Jahren bedeutete auch eine Ablösung von Paris als unangefochtenes Weltzentrum der bildenden Kunst. Seither drangen aus der Seine-Metropole nur noch Einzelstimmen durch wie Yves Klein, Daniel Buren oder Eugène Leroy. Doch blieb Paris seit den 60er Jahren ein Zentrum der Suche nach neue Positionen, Techniken und Konzepten. Dieser Band, eigentlich eine illustrierte Chronologie der künstlerischen und gesellschaftlichen Entwicklung von 1960 bis 1993, referiert zum ersten Mal ungeheuer materialreich diese Geschichte. (Text dt./franz.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.